Harz - Reiseskizzen von Bernd Zillich    
 
                   
   
  © | Reisebericht | Übersichtskarte | Links | Home     
   
         
     
   
Der mythische Blocksberg, der Brocken, Goethe, Heine, Fontane, Hexen in rauen Mengen, die Walpurgisnacht, dunkle Wälder, ursprüngliche Natur, erhaltene Architektur, UNESCO-Welterbe, das sind alles Stichwörter, die einen Besuch des Harzes schmackhaft machen.
Unwiderstehlich zog es mich in den Harz: nach Stolberg, Thale, Quedlinburg, Wernigerode, Schierke, Ilsen­burg, Blankenburg, ins Bodetal und auf die Rosstrappe, zur Teufelsmauer und zu den alten Sagen und Märchen, wie zu den Fachwerkhäusern und den malerischen Land­schaften dieser zutiefst "deutschen" und romantischen Landschaft.