Balkanreise  - Reisenotizen von Bernd Zillich   
   
 
   
   
   © | Reisebericht | Home
   
         
       
 
 
Die Brücke über die Drina
Finale in den Karpaten
   
   
   
   
Der Begriff Balkan im engeren Sinn umfasst zwar nicht Rumänien und sicher nicht die Republik Mo­ldova, es gibt aber auch eine Auffassung, nach der die Balkanhalbinsel von der Triest-Odessa-Linie im Norden abgegrenzt wird. Wie dem auch sei: Es gibt eine psychologische Assoziation, die wir im westlichen Europa mit diesem geografischen Begriff assoziieren, die man allgemein Südosteuropa

nennt und mit Korruption, Armut und Rückständigkeit assoziiert. Eine Rückständigkeit, die für mich als zusätzliche Motivation galt, diese Länder zu Besuchen. Ich hoffte, besonders in Bosnien, Bulgarien und Rumänien neben ursprünglichen Landschaften noch Reste eines archaischen Europas zu finden, die man höchstens in vergilbten Fotobüchern oder in den Erinnerungen der Kindheit findet.